Schul- und Familienergänzende Betreuung

Tageskindergärten

Informationen zu den Tageskindergärten Allschwil
Die Gemeinde Allschwil führt zwei öffentliche Tageskindergärten am Standort Spitzwald und Rankacker. Die Kinder des Standorts Spitzwald besuchen den regulären Unterricht im Kindergarten an der Spitzwaldstrasse 197 und im Kindergarten Langenhag SEV an der Spitzwaldstrasse 211. Neben dem regulären Kindergartenunterricht bieten diese Tageskindergärten eine Mittags- und Nachmittagsbetreuung durch ausgebildete Fachpersonen an.
Während der Schulwochen und zusätzlich während 6 Schulferienwochen steht der Tageskindergarten von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr offen.
Eine Betreuung wird während folgender Ferienwochen angeboten:
  • Erste Woche der Herbstferien
  • Zweite Woche der Weihnachtsferien
  • Erste Woche der Fasnachtsferien
  • 1.-3. Woche der Sommerferien

Weitere Informationen

Aktuell
Mittwoch 17.10.2018

Nach dem wir uns durch das "Häggsewägli" gewagt haben, sind wir jetzt auf dem Plumbi und erklimmen den Gipfel.


Rückblick der betreuten Herbstferienwoche 2018 im Tageskindergarten Spitzwald

In der Herbstferienwoche haben wir spannendes erlebt und möchten nun darüber berichten. Anfang der Ferienwoche haben wir vieles über die Vögel gelernt: warum und wie sie ihre Nester bauen, wie die Nester aussehen, welches Nest zu welchem Vogel gehört usw. Auch die Schnecken haben wir erforscht und über die schönen Tiere einiges erfahren. Die ganze Woche konnten wir die afrikanischen Riesenschnecken im Vivarium beobachten. Beim Ausflug in den Tierpark Langen Erlen haben wir einen Postenlauf gemacht und bestimmte Tiere im Park gesucht. Danach konnten wir uns auf dem neuen Spielplatz neben dem Park ausstoben. Die ganze Woche wurde auch viel und mit grosser Begeisterung gebastelt. Aus Kastanien, Nüssen und Steinen entstanden tolle Männchen. In einer gemeinsamen Arbeit wurde ein Eichhörnchen aus Naturmaterialien gebastelt. Im Garten haben wir Naturspiele veranstaltet, wobei die Koordination und Geschicklichkeit gefördert wurde. Für die kulinarische Zwischenverpflegung wurde auch gesorgt. In kleineren Gruppen wurden feine Leckereien zubereitet. Igelbrot mit Mandelstacheln, Kürbiskonfi, Apfelwähe und heisse Maroni standen auf dem Speiseplan. Die Woche ging viel zu schnell vorbei. Zum Glück läuft das Projekt NATUR nach den Ferien weiter. Wir freuen uns auf weitere Aktivitäten und Entdeckungen, über die wir berichten werden.

HerbstferienTaKi (PDF)

Herbstferienbetreuung 2018

Wir entdecken die Welt der Schnecken im TaKi.


26.09.2018 Tageskindergartenausflug

Am Morgen im Wald und am Nachmittag auf dem Trämmlispielplatz, mehr draussen geht fast nicht.


Swiss Kills in Bern

Vom 12. – 14.09.2018 durfte ich an den Swiss Skills in Bern unseren Beruf "Fachmann/frau Betreuung Kind" vertreten. Meine Aufgabe war es, den interessierten Jugendlichen und Erwachsenen einen Einblick in den Beruf zu geben und ihnen offene Fragen zu beantworten. Ich konnte während den drei Tagen viel Erfahrungen sammeln und meine Kompetenzen auffrischen. Fabian Aeschlimann Lernender im 3. Lehrjahr


Kappplakunst im Spitzwald

Das Kunstwerk von Hannes, Franzi, Nina und Liam. Die "Grossen" vom Taki Spitzwald grüssen.


Ausflug zum Tageskindergarten Spitzwald

Schon bald startet die betreute Ferienwoche im Tageskindergarten Spitzwald. Neugierig haben wir uns auf den Weg gemacht, um diesen für einige von uns noch fremden Ort zu erkunden. Das grosse WC und der tolle Garten entlockten manchem ein «Ooh». Und die Dreiräder hätten wir am liebsten mit in den Rankacker genommen. Um den Abschied zu erleichtern, gingen wir danach noch ins Steinbühlmätteli zum Spielen und z´Vieri essen. Die Herbstferien können kommen!


Beim Wasserturm

Vergangenen Mittwoch waren wir beim Allschwiler Wasserturm und haben unter anderem fleissig Materialien für unser Naturprojekt gesammelt.


Monatsthema Natur

Am 17. September beginnen wir mit dem Thema Natur. Das Projekt dauert bis Mitte November. Wir haben uns bewusst für dieses Thema entschieden, da Naturerfahrungen die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern fördern. Ausserdem stärken die Erfahrungen das Selbstvertrauen der Kinder. Naturerlebnisse fördern Aufmerksamkeit und Konzentration, unterstützen zugleich die motorischen Fähigkeiten und verbessern das Sozialverhalten der Kinder. Wir möchten den Kindern die Mögichkeit geben, „verwilderte Räume“ mit allen Sinnen zu erfahren und nach ihren Vorstellungen gestalten zu können. Sinnliches Naturerleben schafft die emotionale Grundlage für einen achtsamen Umgang mit unseren Mitlebewesen. Durch gezielte Aktionen im Wald oder auf der Wiese, möchten wir auf spielerische Weise den Entdeckungsgeist der Kinder wecken und über Sinneserfahrungen und „Aha-Erlebnisse“ den Bezug der Kinder zur Natur fördern. Das Gestalten und Basteln mit Naturmaterialien soll die Erlebnisse abrunden und zugleich eine bleibende Erinnerung hinterlassen. Durch Geschichten und Fotos werden Sie als Eltern unser Projekt auf der Homepage begleiten können.


Team
Kontakt
Bitte wenden Sie sich für Fragen betreffend Tageskindergarten an die Abteilung Schulergänzende Tagesstrukturen der Gemeindeverwaltung Allschwil:

Telefon:
061 486 27 34
E-Mail:


Doppeltageskindergarten Spitzwald
Spitzwaldstrasse 197
4123 Allschwil

Kindergarten Langenhag-SEV
Spitzwaldstrasse 211
4123 Allschwil

Kindergarten Rankacker mit integrierter Tagesbetreuungsgruppe
Feldstrasse 55
4123 Allschwil



Informationen an die Eltern
E-Mailadresse:
Passwort:
 
select * from rightpics where s = 'sets' AND a = 'tageskindergarten'